Die Initiative

„Offen für Vielfalt – Geschlossen gegen Ausgrenzung“ ist ein regionaler Zusammenschluss von Organisationen, Vereinen und Unternehmen, die sich in Kassel und Nordhessen für Vielfalt in all ihren Dimensionen sowie gegen jegliche Ausgrenzung von Menschen in der Gesellschaft und Arbeitswelt einsetzen.

Wir engagieren uns für Respekt, Toleranz und unsere demokratischen Werte und zeigen sichtbar Haltung für Vielfalt in der Gesellschaft und am Arbeitsplatz. Die Organisationen und Unternehmen sowie die dahinterstehenden Menschen sind überzeugt: Eine offene und vielfältige Gesellschaft ist das Fundament für gutes und gelingendes Zusammenleben. Sie ist auch die Grundlage für unseren wirtschaftlichen Erfolg.

Unser Netzwerk schafft Mitmachaktionen, mit denen sich auch Einzelpersonen – unsere Fans, Kunden, Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, Gäste, Partner – und kleine Unternehmen in unsere Initiative einbringen können: Mit unseren Schildern, die bereits an vielen Türen in Kassel hängen, mit Events und Diskussionsveranstaltungen und mit Projekten wie den „Vielfalt-Verstärkern“. So machen wir aus dem Impuls eine Bewegung.

Digitale Podiumsdiskussion

„DEMOKRATIE STÄRKEN! - Wie treten wir rechter Hetze und Angriffen auf unsere demokratische Gesellschaft gemeinsam am wirkungsvollsten entgegen?“ Aufzeichnung jetzt verfügbar.

#Offenfuervielfalt

Die Initiative in sozialen Medien